Segeltage – unser Schnuppersegeln für Alle

Unsere Segeltage

Wir bieten komplette Segeltage an, die auf die Teilnehmer*Innen zugeschnitten sind. Die meisten unserer Teilnehmer*Innen waren zuvor noch nie am oder auf dem Wasser, wodurch wir mit jeder und jedem Einzelnen zu Beginn eventuelle Ängste abbauen. Wir erkunden den Steg, probieren aus, wie es ist, auf einem wackelnden Boot zu sitzen und gewöhnen uns an das neue Gefühl.

 

Mit einer Gruppe von bis zu 10 Teilnehmern führen wir mehrere Segeltörns durch. Die Teilnehmer*Innen können trotz ihrer Beeinträchtigung Segeleindrücke genießen und sind oftmals fasziniert von der neuen Erlebniswelt. Sie lernen schnell, das Boot zu steuern und erste Segelmanöver durchzuführen. Dadurch stellen sich erste Erfolgserlebnisse im neuen Element ein.

 

Solltet ihr eine größere Gruppe sein, können wir auch mit zwei Booten in See stechen. Momentan können wir aber nur eine Gruppengröße mit maximal 10 Personen (ggf. mit Begleitpersonen) zulassen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Mindestens ein professioneller Segeltrainer und mehrere Betreuer sorgen dafür, dass wir auf die Teilnehmer individuell eingehen können. Die Menschen auf dem Boot werden automatisch und spielerisch zu einem Segelteam.

Zu diesen Segeltagen kommen Familien, Organisationen, Vereine, Verbände, Einzelpersonen – generell kann jeder daran teilnehmen. 

Auch Schulklassen können sehr gern - einmalig oder auch regelmäßig teilnehmen!

 

Was kostet Schnuppersegeln?

Geld kann auch eine Barriere darstellen. Bitte fragt bei uns an, wie viel ihr geben könnt, wir werden uns dann schon einig werden, so dass alle, die wollen, auch auf das Wasser kommen.

Abrechnung ist über die Bildungskarte möglich!

 

Grundsätzlich gelten folgende Richtpreise:

ca. 4 Stunden Segelkurs: 164,-€

(z.B.: von 10:00-14:00 Uhr, 8 Teilnehmer*Innen, eine Jolle und unser Trainer Mats wäre dabei)

 

Alles Wichtige auf einen Blick

Was euch erwartet

  • Knotenkunde und seemännische Anwendung einfacher Knoten
  • Gemeinsamer Aufbau der Boote und Erklärung der Technik
  • Entdecken der Umwelt und Umgebung auf dem Wasser und an Land, aktives Erleben der Natur und des Elements Wasser
  • Gemeinsames Abbauen eventueller Ängste
  • Sammeln erster Segeleindrücke durch Mitsegeln
  • Durchführen von Manövern unter Anleitung
  • Das Steuern erfahren und die Wirkung des Ruderns verstehen
  • Spielerisches Kennenlernen innerhalb der Gruppe

Was wir bieten

  • Qualitative und engagierte Betreuung durch mindestens einen professionellen Segeltrainer und bei Bedarf weiterer Betreuer*Innen
  • Segeln auf der "White Pearl" und auf "Albert": Das sind zwei Segeljollen mit Sonderausstattung für Barrierefreiheit und größtmögliche Sicherheit
  • Bei Bedarf: Ein Motorboot zur zusätzlichen Sicherheit (nicht barrierefrei)
  • Nutzung des gesamten Vereinsgeländes
  • Sofern gewünscht: Ein USB-Stick mit Bildern, welche die Betreuern während des Tages gemacht haben - so könnt ihr die schönen Erinnerungen direkt mit nach Hause nehmen (Selbstkostenpreis für den USB-Stick von 5€).

 

Für Termine und Anmeldungen melde dich bei Thomas von den Inklusionspiraten

Telefon: +49 176 23 56 2294

Email: info@meer-bewegen.de

 

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Inklusionspiraten