Die Inklusionspiraten

Meer bewegen e.V. ermöglicht Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen das Segeln und das SUPen. Der Verein, der 2015 von zwei Nautikern gegründet wurde, war zunächst nur am Wittensee ansässig. Ab 2020 kann auf der Borgstedter Enge mit einem Mega-SUP, das auch auf anderen Revieren einsetzbar ist, gepaddelt werden. 

Der Kapitän, mit klaren Vorstellungen

 

Eike Ketzler

 

Vorsitzender

info@meer-bewegen.de

Der Steuermann, auf Kurs zur Weltverbesserung

 

Thomas Preuhsler

 

Vorsitzender

info@meer-bewegen.de

Der Taktiker, mit Hang zur Improvisation

 

Mats Ludwig

 

Teilzeitstelle; Trainer 

mats@meer-bewegen.de